Russland EM Team 2008

Zoom
Einzelsticker EM 2008, kaufen jeden Spieler einzeln oder das ganze Team. So lange der Vorrat reicht
Bitte wählen Sie eine Variante
Sofort lieferbar



Russland qualifizierte sich bislang für drei Fußball-Weltmeisterschaften (1994, 2002, 2014) und 2018 als Gastgeberland und fünf Europameisterschaften (1996, 2004, 2008, 2012, 2016). Die FIFA erklärte die russische Fußballnationalmannschaft zum direkten Nachfolger der Nationalmannschaften der GUS und der UdSSR.Russland war von 1922 bis 1991 Teil der Sowjetunion, russische Spieler stellten neben den ukrainischen Spielern das Hauptkontingent der sowjetischen Nationalmannschaft, z. B. Lew Jaschin, der mit der UdSSR 1958, 1962, 1966 und 1970 an der WM teilnahm und dabei immer die Vorrunde überstand. Beste Platzierung war der vierte Platz 1966. Die russische Mannschaft konnte sich dagegen erst dreimal bei sechs Anläufen für eine WM qualifizieren und überstand nie die Vorrunde.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten