Kostenloser Versand bei Bestellungen über 25 €
60 Tage Zeit für deine Rücksendungen
einfach, schnell und sicher

Die Lampen des Monsieur Nuschin

FIAT LUX!


Das Sortiment von SCHÖN&GUT ist so vielfältig und einzigartig wie die Menschen, die in der KÜMMEREI eine Beschäftigung auf Zeit finden. Der Wiener Upcycling-Künstler Armand Nuschin ist einer davon. Fundstücke aus der jüngeren Geschichte, vom Amtstelefon bis zum 50er-Jahre-Staubsauger, gestaltet er in stimmungsvolle Lichtinstallationen um. Bei uns im Social-Concept-Store verkauft der 51-Jährige seine handgefertigten Lichtquellen und auch als „Barista“ hinter der Theke des Bistro-Bereichs brachte der zurückhaltende Wiener mit seiner Crema schon die Augen von Kaffee-Liebhaber*innen zum Leuchten. Neben den Lampen sind im Shop etwa handgefertigte Taschen und Tischwäsche, Upcycling-Möbel und Wohnaccessoires erhältlich.

Vielfältig und einzigartig


Bei einem Cappuccino beeindruckt uns Armand mit seinem bewegten Berufsleben, das ihn als Elektro- und Deephouse-DJ und (Mit-)-Inhaber eines Shops auf der Electric Avenue im Museumsquartier quer durch Europa führte. Seine letzte Anstellung als Poker-Groupier konfrontierte ihn mit den Schattenseiten und Abgründen der Unterhaltungsindustrie. Nach vier Jahren beendete er den Job, der ihn anfangs so fasziniert hatte. „Täglich tragische Schicksale hautnah mitzuerleben, irgendwann konnte ich das einfach nicht mehr."

Upcycling-Lampen mit Wow-Faktor


Mit 49 Jahren, beschloss er, sich noch einmal völlig neu zu erfinden und seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. „Ich bin ein Jäger. Das ist ein Fieber“, beschreibt Armand seine Upcycling-Passion, die mit einem Nudelsieb vom Flohmarkt ihren Anfang nahm. „Meine erste Lampe namens Pastafari war schnell zusammengeschraubt, doch die Freude über die Atmosphäre im Raum, unbeschreiblich und der Push für mein damals angeknackstes Selbstbewusstsein außerordentlich“, erzählt Armand Nuschin.
Seinem Traum, die Upcycling-Idee auch beruflich zu verwirklichen, ist er mithilfe seiner temporären Beschäftigung im SCHÖN&GUT ein großes Stück näher gerückt. Ob eine Anstellung in seinem Wunsch-Metier folgt oder es ihn in Richtung Selbstständigkeit zieht, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. Armand Nuschin: „Die Geduld nicht zu verlieren, ist nicht immer einfach, doch ich bin offen für jede Chance, die sich mir bietet“.

Fundgrube für schöne Dinge


Wie Armand Nuschin sind aktuell 153 Personen für bis zu sechs Monate in neun Dienstleistungs-Sparten der Job-TransFair-Abteilung „Die Kümmerei“ beschäftigt. In dieser Zeit werden sie von Professionist*innen des jeweiligen Fachbereiches angeleitet und haben die Möglichkeit, sich beruflich weiter zu bilden. Parallel zu ihrem Einsatz in der Kümmerei werden sie von Job-TransFair Personalberater*innen auf der Suche nach einer fixen Anstellung unterstützt. Dazu aktivieren sie ein dichtes Netzwerk von Partner*innen-Betrieben vorwiegend im Raum Wien. Job-TransFair wird vom AMS Wien gefördert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.die-kuemmerei.at sowie auf www.jobtransfair.at.

 

Die Lampen des Monsieur Nuschin in unserem Webshop

Lampe NUGGET

140.00 €

Zum Shop

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!