Kostenloser Versand bei Bestellungen über 25 €
60 Tage Zeit für deine Rücksendungen
einfach, schnell und sicher

Kicker Pickerl mit Stil und sozialem Mehrwert

tschutti heftli zur EM 2021

Am 9. April 2021 ist es endlich soweit. Das tschutti-heftli-Sammelalbum zur Fußball EM 2020, die nun 2021 endlich stattfindet, ist exklusiv bei uns im SCHÖN&GUT erhältlich.

Nach einer langen Durststrecke können Sammler*innen aufatmen. Eines unserer beliebtesten Produkte kommt nach einer pandemiebedingten Zwangspause endlich zurück: tschutti heftli, das aus der Schweiz stammende Fußball-Sammelalbum, das die EM-Teams in Form zeitgenössischer Porträt-Illustrationen in Szene setzt. Für Fans aus der ganzen Welt heißt es damit bald wieder: Kickerpickerl sammeln mit Stil und sozialem Mehrwert. Das Team von SCHÖN&GUT ist schon total aufgeregt und freut sich auf den Ansturm begeisterter tschutti-heftli-Sammler*innen aus der ganzen Welt. Tschutti heftli hat sich heuer eine ganz besondere Überraschung überlegt.
Was das sein wird? Schon bald werden wir das Geheimnis lüften!

#teamtschuttiheftli: Diese Künstler kommen aus Österreich.


Olaf Osten aus Wien gehört zu den 24 Auserkorenen, die den „tschutti heftli“-Sammelbildern ihren stilistischen Stempel aufdrücken dürfen. Der 48-jährige Grafik-Designer überzeugte die Jury mit einer expressionistischen Nahaufnahme des Welttrainers Jürgen Klopp und gestaltete im aktuellen Heft die tschutti-heftli-Sticker von David Alaba, Alessandro Florenzi oder Ben Chilwell. Der 34-jährige Victor Wendl aus Wien schaffte es mit einem karikaturesken Version von „Kloppo“ ins Heft: „Ich wollte den inneren Lausbub zeigen“, sagt der Illustrator, daher habe er Jürgen Klopps markante Art zu lächeln hervorgehoben. Im aktuellen Heft wird er zum Beispiel Franco Foda gestalten und dabei seinem karikaturesken Stil treu bleiben.

Olaf Osten

Victor Wendl

Victor Wendl: Die Essenz des Spielers einfangen.


„Mein Name ist Víctor Wendl und ich arbeite als Graphik Designer und manchmal auch als Illustrator im grafischen Büro in Wien. Momentan gestalte ich gerade meine 12 Spielern für das tschutti heftli Fußball-Sammelalbum 2020. Der Entstehungsprozess schaut so aus, dass ich mir vorab überlege, wie ich die Essenz des Spielers am besten einfangen kann. Dann mache ich bis zu 10 schnelle Zeichnungen. Manchmal kann's ganz schnell gehen, manchmal dauert es lange bis ich mir denke – ja das ist er. Franco Foda hat schon etwas Zeit gebraucht. Auf Fotos fielen mir seine Mundwinkel auf. Oft verzieht er sie, als würde er über etwas nachdenken. Das fand ich auch für die Zeichnung interessant. Mir fällt auf, dass viele Spieler die gleiche Frisur tragen. Das macht es manchmal schwierig, wenn es kein markantes Gesichtsmerkmal gibt.“

Olaf Osten: Neoliberales Fußball-Business hinterfragen.


„Mein Name ist Olaf Osten und ich arbeite als Grafiker und Künstler in Wien. Bei der Gestaltung meiner Spieler, darunter David Alaba, Bernardo Silva und Gareth Bale , nehme ich Bezug auf das No-Borders-Konzept der EM 2020. Und ich möchte die dynamischen Qualitäten im Fußball zeigen. Ich bin stolz, zum Team tschutti heftli zu gehören, weil Fußball für mich ein Spiel ist. Die sogenannte neoliberale Wirtschaft macht daraus Business und gefährdet in jeder Hinsicht uns und unsere Solidarität. Tschutti heftli stellt sich mit Intelligenz und Kultur dagegen. Manchmal gehen mein Sohn Enno und ich hier in Wien mit unserem Ball in den Käfig und spielen ganz selbstverständlich mit Leuten, die wir nie zuvor gesehen haben. Das funktioniert an jedem Ort der Welt, denn die gemeinsame Sprache ist der Fußball.“

tschutti Produkte

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!