0 0

Neuigkeiten bei FAIRkauf

16.05.2019 - Der Mai Newsletter ist da!


Neuigkeiten aus unseren Abteilungen von Job-TransFair, der Kümmerei und dem „SCHÖN&GUT”

Mit einem Joberfolg mit 50 PLUS.
William Ecker erzählt, wie es ihm gelang, mit Unterstützung von Job-TransFair und der Beschäftigungsaktion 20.000 den Einstieg in die Personalabteilung des BFI Wien zu schaffen.
Mit dem Frühjahrsbonus von 20% auf die Beuteltasche MARIE, bei Online-Bestellung
bis 23.4., im SCHÖN&GUT.
Und mit den weiblichen Erfolgen, also einer nachhaltigen Beschäftigung und einem dadurch höheren Einkommen, ausgewiesen in der detaillierten Monitoring-Studie TransFlow 2018.br> Nähere Details in unserem Mai-Newsletter

Wir wünschen eine entspannte Lektüre!

Newsletter lesen
Newsletter abonnieren

16.04.2019 - Der April Newsletter ist da!


Wissenswertes aus unseren Abteilungen von Job-TransFair, die Kümmerei und dem „schön & gut”-Laden

Mit einer weiteren Erfolgsgeschichte.
Diesmal erzählt Tamara Zidek, wie ihr mit Unterstützung von Job-TransFair der Jobeinstieg gelang.
Mit der Einladung zur Eröffnung der ubanen Grätzel-Oase in vordem SCHÖN&GUT, in Wien Wieden.
Und dem idealen Ostergeschenk für Groß und Klein – das HASI von SCHÖN&GUT.
Bei Online-Bestellung sogar mit 20% Rabatt.
Nähere Details in unserem April-Newsletter

Wir wünschen eine entspannte Lektüre, und „frohe Ostern”!

Newsletter lesen
Newsletter abonnieren

15.02.2019 - Der Februar Newsletter ist da!


Was gibt es Neues in unseren Abteilungen von Job-TransFair, die Kümmerei und dem „schön & gut”-Laden?

Die Erfolgsgeschichte von Ahmed Hamza,
die Balltasche KAROLINA von der FAIRtigung Textil aus dem „schön & gut”-Laden,
und das erste Philosophische Cafè in diesem Jahr,
mit einem Special davor.
All das findet sich in unserem Februar-Newsletter.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Newsletter lesen
Newsletter abonnieren

21.01.2019 - Der Newsletter Jänner 2019 ist da!


Wissenswertes aus unseren Abteilungen von Job-TransFair, die Kümmerei und dem „schön & gut”-Laden

Die Erfolgsgeschichte von Alex Sokolov von Job-TransFair,
kuschelige Winteraccessoires von „schön & gut”
und erfolgreiche Kooperationen der KÜMMEREI FAIRtigung stehen im Zentrum unseres Jänner-Newsletters,
den wir Ihnen hiermit an's Herz legen möchten.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Newsletter lesen
Newsletter abonnieren

17.12.2018 - Geöffnet und geschlossen zu Weihnachten


Öffnungszeiten zu den Feiertagen:


Mi, 19.12. schließt der „schön & gut”-Laden bereits um 16:00

Do, der 27.12. ist vom „langen Donnerstag” ausgenommen, der Laden schließt um 18:00 Uhr.

24.12. und 31.12. 2018 bleibt der Laden geschlossen.

Die FAIRtigung Textil ist zwischen 21.12. und 1.1.2019 geschlossen. Wieder geöffnet ab 2.1.2019.

schön & gut. Produkte mit Geschichte
Preßgasse 28
1040 Wien

21.11.2018 - Vorschau Advent-Samstage im „schön & gut”-Laden


Sehr guten Kaffee genießen und nebenbei nach Geschenken für die Liebsten stöbern?

An den Advent-Samstagen wartet im „schön & gut”-Laden zusätzlich ein attraktives Programm auf die KundInnen.
Näheres gibt es im nächsten Job-TransFair Newsletter, für den Sie sich hier anmelden können.
Einen Vorgeschmack gibt es schon jetzt...

01.12. FAIRschönern: Gestalten Sie in der Stickwerkstatt textile Unikate.

15.12. FAIRzaubern: Lauschen Sie nordischen Märchen und Songs von The Random Sunshines Barbershop Quartet.

22.12. FAIRpacken: Genießen Sie die neuesten Geschichten von ASAGAN und lassen Sie sich beim Verpacken von Geschenken helfen.

schön & gut. Produkte mit Geschichte
Preßgasse 28
1040 Wien

08.11.2018 - Regionale Kuscheltiere bei „schön & gut”


Warum mit einem Koalabär oder Einhorn kuscheln, wenn das Gute doch viel näher liegt?

Diese Frage stellte sich Arbeitsanleiterin Julia Fidesser von der KÜMMEREI "FAIRtigung Textil". Gemeinsam mit ihrem Team stellt sie eine regionale Kuscheltier-Serie für den "schön & gut"-Laden her. Fuchs, Forelle, Käfer und Eule erfreuen sich großer Beliebtheit im Concept Store der KÜMMEREI, doch "who's next"?

Waschbar, kuschelbar, wunderbar

Fox der Fuchs war das erste im Patchworkstil geFAIRtigte Kuschel- und Fabeltiertier von „schön & gut”, gefüllt mit Kapok, einem natürlichen, ressourcenschonend wachsenden Rohstoff.
Schnell gesellten sich auch die Forelle Franz, Käfer Fritzi und Eule Felicitas als Spielgefährten dazu.

Jetzt abstimmen: Maus Frieda? Taube Fanni? Oder Frosch Flora? Welchem Tier sollen wir als nächstes Leben einhauchen?
Die Umfrage ist bis 1. Dez. für Sie frei geschaltet.


16.10.2018 - Wir gehen in die Verlängerung!


Laaaange Donnerstage bei „schön & gut” bis Ende des Jahres!

Endlich haben auch Sie Zeit, am Abend bei uns zu shoppen.
Unser „schön & gut”-Laden bleibt bis Jahresende jeden Donnerstag ab 8.11. bis 20:00 Uhr für Sie geöffnet!
Kommen Sie in die Preßgasse 28, 1040 Wien

In schöner Atmosphäre können Sie aus einer großen Auswahl an Taschen, Tüchern, Stofftieren sowie Wohn-Accessoires aus Keramik und Holz wählen und bei sehr gutem Kaffee den Tag ausklingen lassen.

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, wir freuen uns auf Sie,

Ihr „schön & gut”-Team!


10.10.2018 - UEFA Champions League in der KANT_INE VIER ZEHN


Neuigkeit für alle, die ihr tschutti heftli schon voll haben, und einfach in Gesellschaft Fußball schauen möchten.

KANT_INE dreht auf
Die UEFA Champions League kommt live in die KANT_INE VIER ZEHN, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien

Als Sky Sportsbar zeigen wir alle Spiele.
Ein Erlebnis in High Definition und einer Bildschirmdiagonale von 3,5m.

Das Programm finden Sie hier


20.07.2018 - Extra-Stickerbogen für komplette Sammelalben


Extra-Stickerbogen – zur Komplettierung des Sammelalbums

ab Montag, den 23. Juli bei uns bestellen

Die WM ist vorbei, und das Sammelalbum ist noch immer nicht voll geworden? Mit dem tschuttiheftli Extra-Stickerbogen lässt sich das ändern. Ab kommendem Montag dem 23. Juli könnt ihr auch einzelne Sticker der aktuellen Kollektion exklusiv bei uns bestellen.


Jetzt bestellen:
aus Ö und der restlichen Welt (außer Schweiz): www.tschuttiheftli.at
aus der Schweiz auf www.tschuttiheft.li


  1. 1
  2. 2
  3. 3